QuickLinks :
Home TauschBörse EuroShop Suche Impressum
Allgemeines
  • Startseite
  • Historie des Euro´s
  • Zukünftige Länder
  • Vorderseiten
  • techn. Merkmale
  • Zusammensetzung
  • Euro-Länder
  •  2-Euro-Münzen
  •  Belgien
  •  Deutschland
  •  Finnland
  •  Frankreich
  •  Griechenland
  •  Irland
  •  Italien
  •  Luxemburg
  •  Malta
  •  Niederlande
  •  Österreich
  •  Portugal
  •  Slowenien
  •  Spanien
  •  Zypern


  •  Monaco
  •  San Marino
  •  Vatikan


  •  Bulgarien
  •  Dänemark
  •  Estland
  •  Großbritannien
  •  Lettland
  •  Litauen
  •  Polen
  •  Rumänien
  •  Schweden
  •  Slowakei
  •  Tschechien
  •  Ungarn
  • Besonderheiten
  • 2-Euro
         Gedenkmünzen
  • Erhaltungsgrade
  • Kursmünzen
  • Gedenkmünzen
  • Barrenmünzen
  • Banknoten
  • EURO-Banknoten
  • 5 Euro
  • 10 Euro
  • 20 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro
  • 200 Euro
  • 500 Euro
  • Kennbuchstaben
  • Königreich Dänemark

    EU-Mitglied seit 1973

    Staatsname: Kongeriget Danmark
    Amtssprache: Dänisch
    Einwohner: Dänemark: 5.475.791
    Grönland: 56.584
    Färöer: 48.354
    Fläche: Dänemark: 43.094 km²
    Grönland: 2,2 Mio. km²
    Färöer: 1.396 km²
    Hauptstadt: Kopenhagen
    Staatsform: Parlamentarische Monarchie
    ehem. Währung: Dänische Kronen
    Das Design der dänischen Münzen wurde am 22. August 2000 auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Auf den Münzen ist entweder die Königin Margrethe II. oder auf den kleinen Münzen die dänische Krone abgebildet.

    Durch die Ablehnung des Maastricht-Vertrages im Jahr 1992 erhielt Dänemark zusammen mit Großbritannien das Recht, sich gegen den Euro auszusprechen. Trotzdem gehört das Land seit 1999 dem WKM II der Europäischen Union an und kann jederzeit die Gemeinschaftswährung Euro einführen. Durch das Referendum vom 28. September 2000 stoppte die Bevölkerung das Vorhaben. Eine Mehrheit von 53,1% stimmte bei einer Wahlbeteiligung von 87,5% gegen den Beitritt zur Eurozone.

    Eine erneute Volksbefragung soll es erst geben, wenn Dänemarks Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen an eine Zustimmung zum Euro glaubt. Derzeit steigt das Interesse der Bevölkerung am Euro, und da das Land die Konvergenzkriterien vorbildlich erfüllt, könnte es bei einem erneuten (positiven) Referendum den Euro sofort einführen. Als frühestmöglicher Termin wird der 1. Januar 2009 angesehen.
    Newsletter
    E-Mail Adresse:
    Shop
  • Bücher & Software
  • Leider ist folgender MySQL-Fehler aufgetreten:
    (Die Verbindung zum mySQL-Server konnte nicht hergestellt werden.) Access denied for user 'web9'@'localhost' (using password: YES)